Neujahrsempfang 2017

13.01.2017

Am 13.01.2017 lud der Bürgermeister die Bürgerinnen und Bürger zum 10. öffentlichen Neujahrsempfang ein.

Am 13. Januar 2017 fand im Atrium der Schule unser 10. Neujahrsempfang statt. Der Empfang ist jährlich den ehrenamtlich Tätigen unserer Stadt gewidmet und war wieder ein würdiger Anlass, ALLEN, die sich ehrenamtlich einbringen, herzlich für ihr Schaffen zu danken. Zu Beginn der Veranstaltung gab Herr Geistert einen Überblick der Ereignisse des vergangenen Jahres und einen Ausblick für die im Jahr 2017 anstehenden Themen. Im dritten Jahr infolge nutzten wir den  Neujahrsempfang, um einige der ehrenamtlich stark engagierten Bürgerinnen und Bürger mit dem Ehrenamts-Diplom zu ehren und ihnen für das Geleistete herzlich zu danken.   Mit einem Aufruf im Seen-Kurier im August 2016 konnten Vereine und Institutionen Vorschläge für zu ehrende Personen einreichen. Darüber wurde dann im Sozialausschuss und der Stadtvertretung beraten. Auf dem Empfang erhielten aus dem Karnevalsclub Regina Weltzien, Carmen und Katrin Fuhrmann das Diplom für ihr Schaffen und für die Arbeit in der Kleiderkammer wurden Ursel Holz sowie Waltraud und Peter Reinholdt gewürdigt. Alle erhielten neben der Urkunde, mitunterzeichnet von Stefanie Drese, der Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern und dem Pin des Diploms einen Blumenstrauß sowie ein Geldpräsent von je 100 € als Dankeschön überreicht.
Eberhard Bremer vom Schweriner Theater und die Drehorgelspieler Norbert Niemann und Christian Hey sorgten anschließend mit ihrem Programm für gute Laune.
Insgesamt konnten wir uns trotz der winterlichen Witterung mit  Neuschnee über die zahlreich erschienenen Gästen freuen. 

Kontakt

Stadt Krakow am See
Markt 2
18292 Krakow am See

038 457 / 304 18
038 457 / 304 70
Email senden

 
 

Sprechzeiten

Vorzimmer:
Montag - Mittwoch
08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag
08:30 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr