Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat (SBR) stellt sich vor

Am 19.02.2004 gründete sich der Seniorenbeirat der Stadt Krakow am See. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Im Moment gehören 65 Mitglieder zum SBR. Der SBR ist eine Interessenvertretung der älteren Bürgerinnen und Bürger der Stadt Krakow am See und ihrer Ortsteile.

Der Seniorenbeirat setzt sich aus Vertretern der in der Stadtvertretung arbeitenden Parteien, von Vereinen und Verbänden, der Kirchen und Einzelpersonen zusammen.

Der Beirat vertritt Belange von älteren Menschen in allen Lebensbereichen. Mit seiner Arbeit unterstützt und berät er die Stadtvertretung und ihre Ausschüsse. Der Beirat fördert den Meinungsaustausch mit anderen Bevölkerungsgruppen und motiviert Seniorinnen und Senioren sich einzubringen.

Weiter Infos zum SBR

Aktuelle Themen des SBR

  • Altersgerechtes und barrierefreies Wohnen/ Bauen
  • Kultur – Treffpunkte und Veranstaltungen für Seniorinnen und Senioren
  • Gesundes, Soziales und Pflege
  • Öffentlichkeitsarbeit

In den Jahren 2007 und 2014 erfolgte die Auszeichnung als "Seniorenfreundliche Kommune".

Ihre Ansprechpartner / Vorstandsmitglieder

Am 27.02.2017 wurde Frau Gisela Schröder zur Vorsitzenden des SBR gewählt. Zum Vorstand des SBR gehören weiterhin Karola Poleratzki, Astrid Dettmer, Birgit Niendorf und Wolfgang Fentzahn. Ehrenvorsitzender des SBR ist Jürgen Poleratzki.

 
 
 
 

Kontakt

Seniorenbeirat

Frau Gisela Schröder
Buchenweg 2 
18292 Krakow am See
038457 - 22 002