Belebung der Krakower Innenstadt

Ziel ist es, gemeinsam konstruktive Ideen und Möglichkeiten zu erarbeiten, um unsere Stadt nachhaltig attraktiver und zukunftsorientierter aufzustellen.  
Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen und Vorschläge zur Belebung der Innenstadt gern persönlich, telefonisch oder per E-Mail mit. 

Projektidee

Unser Luftkurort Krakow am See ist eine idyllische Kleinstadt und überwiegend touristisch geprägt.  Es gibt einges, worauf wir Krakower stolz sein können! Im Laufe der Jahre hat sich viel verändert, vieles zum Positiven. So wurden bis auf wenige Ausnahmen die Gebäude und die Infrastruktur unserer Stadt umfangreich saniert.  Die Jahre brachten aber auch herausfordernde Entwicklungen mit sich. So wie vielerorts ebenfalls zu beobachten, erfolgte/erfolgt auch bei uns eine schleichende „Entwertung/Entleerung“ der Innenstadt. Schaufenster stehen leer, dort wo viele Jahrzehnte Einzelhändler ihre Geschäfte betrieben. Auch die Gastronomen müssen sich stark engagieren, um positive Bilanzen ziehen zu können. Die Ursachen für diesen Trend sind vielfältig, sei es z. B. die Kaufkraft der Bevölkerung, seien es die Märkte auf den grünen Wiesen, sei es die demographische Entwicklung oder die Anzahl der Urlauber, die uns besuchen. Auch die finanzielle Stellung unserer Kommune hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf diese Tendenz. Es steht jedoch fest, diese Entwicklung wollen und können wir nicht akzeptieren! Eine erfolgreiche und nachhaltige Belebung und Attraktivitätssteigerung unserer Innenstadt setzt ein gemeinsames Handeln von Wirtschaft, Verwaltung und Politik voraus.   Deshalb lud der Bürgermeister, Herr Geistert am 22.02.2017, um 18:00 Uhr zu einer öffentlichen Diskussion zum Thema „Belebung der Krakower Innenstadt“  ins Atrium der Regionalen Schule Krakow am See ein.   Ziel dieser Diskussionsrunde ist es, gemeinsam konstruktive Ideen und Möglichkeiten zu erarbeiten, um unsere Stadt nachhaltig attraktiver und zukunftsorientierter aufzustellen.  Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen und Vorschläge zur Belebung der Innenstadt gern persönlich, telefonisch oder per E-Mail mit. 

Protokolle "Belebung der Krakower Innenstadt"

  

Rahmenplan -Eine Stadt auf der Überholspur-

Vorschlag für einen Rahmenplan,
Verfasser Bernd Gerlich, 
vorläufiger Entwurf Stand 21.10.2014 

Kontakt

Stadt Krakow am See
Markt 2
18292 Krakow am See

038 457 / 304 18
038 457 / 304 70
Email senden

 
 

Sprechzeiten

Vorzimmer:
Montag - Mittwoch
08:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag
08:30 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr